Niederspannung Schaltanlagen

Projektspezifische Einzelstücke und ganze Serien

DELING  hat die Produktion von NS - Schränken verschiedener Typen und Zwecke entwickelt,

  • NS Schränke für die typischen Kompaktstationen: KBTS, KATS, MBTS, STS und andere
  • NS Schränke für Unterstationen in Gebäuden
  • Befehl - Mess NS Schränke
  • NS Schränke ( Baugruppen ) im  Energiesektor und der Industrie
  • Schränke in Einkaufszentren
  • Schränke für öffentliche Einrichtungen und spezielle Zwecke
  • Schränke für Wohngebäude
Bei uns haben Sie immer einen Ansprechpartner und bekommen das komplette Leistungsspektrum aus einer Hand. Das schont Ihre eigenen Ressourcen. Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how.
 

  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen
  • Niederspannung Schaltanlagen

EINSATZGEBIETE

  • Anlagen zur Herstellung und Verteilung von Strom:
    Kraftwerke (Wasserkraft und thermische), Umspannunterstationen,
    Haupt- und Hilfsmaschinen
  • Branche:
    Papier-, Chemie-, Lebensmittel-, Zement- und petrochemische Industrie
  • Transport:
    Flughäfen, Häfen, Eisenbahnen
  • Service Sektor:
    Einkaufszentren, Krankenhäuser, physische Infrastruktur und Einrichtungen

MERKMALE DER NS-Schaltschränken

NS - Verteilerschaltschränke sind für die Verteilung von elektrischer Energie und das Management von Elektroanlagen und Prozessen in der Industrie auf einer Niederspannungsebene vorgesehen. Sie sind für die Leistung von bis zu 3200A und Kurzschlussstrom Icw von bis zu 60 kA / 1 s, und für Strom bis zu 2000A inclusive getestet. Für Nennstrom von bis zu 4000A und ICW über 60 kA Verteilungsschränke wurden nach der Lizenz von ABB Striebel & John  zusammengefügt. Sie haben einen atestierten Typstatus, mit einem Kurzschlussstrom von bis zu 100 kA.

Die Konstruktion besteht aus perforierten gebogenen Profilen mit eingelegtem Stahlblech mit einer Dicke von bis zu 2,5mm, und ist durch Schweißen oder mit vorgefertigter Bautechnik -Profilen und Eckbelägen miteinander verbunden, nach der Lizenz von ABB Striebel & John. Die Vordertür öffnet sich bis zu 120°, die seitlichen und hinteren Teile werden nach den Bedürfnissen auch als Deckel mit Schloss oder in Kombination als fester Deckel und drehbarer Tür für die Bedienung am Zugang zur Ausrüstung verwendet. Das Schloss an der Eingangstür ist drehbar und mit festen Drei-Punkten fiksiert.

Zur Platzierung der Ausrüstung im Schrankinneren werden vertikale und horizontale, aus preforiertem eingelegtem Stahlblech ?=(2-3) mm, verwendet. Die Panele haben ihre eigenen Ständer,  die sich in einen funktional verbundenen Stapell verbinden. Die Anzahl der Platten ist in der Art durch die Bedingungen des Transports und der Montage der Anlage bestimmt, sowie das Gewicht und die Abmessungen der eingebauten Ausrüstung.

Der mechanische Sicherheitsgrad, je nach Anforderung und Aufstellungsort ist IP20 bis IP55.
Die hohe Schutzart wird durch automatisierte (Roboter) Technologie zum Einweichen mit Polyurethan-Dichtungen an Türen und Schrankklappen durchgeführt. Der Korrosionsschutz wird durch elektrostatische Pulverbeschichtung  serienmäßig in der Farbe RAL 7032/7035 oder nach den Wünschen des Kunden gefärbt.

Die Abmessungen des Schrankes sind standartisierd aber abhängig von den Bedingungen der Aufbaustelle und können verschieden sein. Standard-Abmessungen der Schränke im Rahmen:

Freistehende Schränke Typ ISL Dies ist ein Abstand / Einbau Schränke Typ NL
Breite: 400-1200mm Breite: 400-1400mm
Tiefe: 400-900mm Tiefe 200-350mm
Höhe: 1600-2200mm Höhe: 550-1400mm

Die Herstellung von den Schränken basiert auf einem modularen System, so dass sich eine breite Vielzahl von verschiedenen Konfigurationsoptionen für das Panel eröffnen. Steh- und Wandmontage Verteilerschränke  in der Schutzart IP30 - IP54 vervollständigen sich mit PVC-Isolationsplatten, deren Anwendung zufällige Berührung von Teilen der Elemente, die mit Energie versorgt werden, verhindert.

Die Produktion und Montage von NS - Schränken für die Verteilung nach TTA Vertrag: Deling - ABB Sriebel & John Deutschland

Verteilerschränke die entsprechend nach typisierter Konfiguration hergestellt und zusammengebaut und haben den Status des typischen atestierten Verteilerschrankes. Die Überprüfung der Einhaltung der Typ-Konfiguration wird von Striebel & John durchgeführt und genehmigt die Ausgabe von Standard-Zertifikaten von montierten Schränken, die durch die Regelung überprüft worden sind.

Ein hohes Maß an technischer Qualität der NS - Schränke wird durch Typprüfungen vertrieblicher Hauptschaltgeräte für Strom bis 2000A des MDB-Typs, in KONČAR Institute, die von EA European co-operation for Accreditation akkreditiert sind, ausgeführt und überprüft.

Technische Eigenschaften des NS -  Schrank nach den Standards:

IEC 60439-1 (EN 60439-1) / IEC 61439-1, IEC 61439-2
Bemessungsbetriebsspannung (Ue) bis  ................690
Bemessungsisolationsspannung (Ui) ................. bis 1000V
Nennfrequenz  ...............................50-60Hz
Nennbare ausstehende impulsive Stoßspannung ................8kV
Bemessungsstrom In = ................................ zu 4000A
Bewertet maximale Stromfestigkeit (Ipk) 0,1 s .... bis 220 kA
Nennstromfestigkeit  Kurzschluss (Icw) 1,0 s ... bis 100 kA